Archiv | Sport

Schweiz Nord-Süd / Etappe 11 / Erstfeld – Ambri

Etappe 11: Erstfeld – Ambri Datum: Samstag/Sonntag, 06./07. Juli 2019 Strecke: ca. 54 km Marschzeit: ca. 13:50h Teilnehmer: Martin / Urs Bolliger Vorgeschichte Die Alpenüberquerung ist natürlich die Königsetappe des Projekts „Schweiz Nord-Süd“. Schon letztes Jahr hatte ich mir intensive Gedanken gemacht, wie ich diese bewerkstelligen sollte. Das einfachste wäre natürlich gewesen, einfach über den […]

Weiterlesen

Swiss Canyon Trail 45K 2019 / Ziel übererreicht

Facts Homepage: www.swisscanyontrail.com Länge: 49.5km Höhendifferenz: +1’900m / -1’900m Laufzeit: 5:53:26 Vorgeschichte Fast schon traditionell eröffne ich meine Trail-Saison auch dieses Jahr wieder im Val de Travers. Wie letztes Jahr habe ich mich für den Swiss Canyon Train 45K angemeldet, welcher allerdings fast 50 Kilometer lang ist. Erfreulicherweise startet dieses Jahr auch Oli Stupp wieder […]

Weiterlesen

Sempacherseelauf 2019 / Plan erfüllt

Vorgeschichte Den Sempacherseelauf bin ich bereits 2015 einmal gelaufen. Im Prinzip wäre es der perfekte Halbmarathon für mich. Kurze Anreise, unkompliziertes Rennen, idealer Termin am Samstag Abend. Und so habe ich mich entschieden, dieses Jahr wieder mal in Sursee am Start zu stehen. Silvia begleitet mich heute und wir trinken vor dem Rennen noch gemütlich […]

Weiterlesen

Aargauer Volkslauf 2019 / Gelungener Saisonstart

Vorgeschichte Der Aargauer Volkslauf ist mein traditioneller Saisonstart. 2015 bin ich zum ersten Mal die 10 Meilen gelaufen und schaffte das knapp unter 1:17h. Letztes Jahr war dann mit über 1:27h eher Schneckentempo angesagt. Der Aargauer Volkslauf ist immer eine gute Standortbestimmung für mich. Silvia hat sich wieder als Helferin zur Ausgabe der Finisher-Geschenke gemeldet. […]

Weiterlesen

Skitour „Rottällihorn 2’913m“

Vorgeschichte Urs lädt mich vor Ostern nochmals auf eine Skitour ein. Ich darf wählen, ob ich Gründonnerstag oder Karfreitag mitgehen will. Da ich im Geschäft vor Ostern noch ein paar Sachen vom Schreibtisch bringen will, entscheide ich mich für den Karfreitag. Aufs Rottällihorn soll es gehen und dann allenfalls noch aufs Gross Leckihorn. Um 6:30 […]

Weiterlesen

Skitour „Bärenhorn 2’930m“

Vorgeschichte Seit ich mich wieder intensiver sportlich betätige, dient mir Markus Hauri als Vorbild. Unzählige Läufe und Events hat er gefinisht und inzwischen haben wir auch gemeinsam ein paar sportliche Abenteuer bestanden (siehe beispielsweise: The Wayve / 24h-Lauf Brugg). Er hat auch immer wieder von den Skitouren geschwärmt, welche er im Winter unternimmt und mich damit […]

Weiterlesen

Skitour „Stotzigen Firsten“

Vorgeschichte Vor drei Wochen hat mich Kollege Urs zum ersten Mal auf eine Skitour mitgenommen. Das Resultat war einigermassen desaströs für mich (Obere Bielenlücke). Erfreulicherweise hat Urs die Hoffnung mit mir noch nicht aufgegeben und er lädt mich zu einer weiteren Skitour ein. Diesmal soll es auf die Stotzigen Firsten gehen. Wiederum ist Abmarsch um […]

Weiterlesen

Skitour Obere Bielenlücke – Hartes Brot!

Vorgeschichte Kollege Urs macht schon seit 30 Jahren Skitouren und hat mir angeboten, mich mal mitzunehmen, wenn ich dann eine Skitouren-Ausrüstung hätte. Als ich nun endlich ausgerüstet war und meine erste Testtour absolviert hatte, wurde er also sofort über das tolle Ereignis informiert. Die Reaktion folgte prompt. Für Sonntag um 7:30 Uhr wurde ich von […]

Weiterlesen

Ich werde Skitouren-Gänger

Vorgeschichte Ich hatte immer das Gefühl, als Skitouren-Gänger läuft man in den sicheren Lawinentod. Ich konnte mir zwar vorstellen, dass eine Skitour Spass macht,  hatte aber viel zu viel Respekt davor. Als ich dann vor drei Jahren im Wallis zum ersten Mal Leute mit Touren-Ausrüstung die Skipiste hochmarschieren sah, überlegte ich mir, dass dies ein […]

Weiterlesen

Swiss City Halbmarathon Luzern 2018 / Super Saisonabschluss!

Vorgeschichte Eigentlich könnte man den Sonntag Morgen nach der Zeitumstellung so verbringen: 7:00 Uhr aufstehen, 20 Kilometer joggen gehen, Gipfeli holen, duschen und dann um 10:00 Uhr mit der Familie Frühstücken. – Da mein innerer Schweinehund aber zu stark ist melde ich mich schon Wochen vorher für den SwissCity Marathon an, stehe dann um 6:00 […]

Weiterlesen

Privacy Policy Settings