Autor Archiv | Martin Hochuli

Run for Hope 2019 – Das Abenteuer beginnt!

Endlich geht es los Die Route ist geplant, die GPS-Tracks gespeichert, die Logistik geklärt, die Verpflegung eingekauft, die Anreise organisiert. Nach Monaten der Planung und Vorbereitung startet diese Woche „Run for Hope 2019 / Mönch – Monaco“. In den letzten zehn Tagen haben bei mir die Vorfreude, aber auch die Anspannung stetig leicht zugenommen: Wie […]

Weiterlesen

Schweiz Nord-Süd / Etappe 14 / Isone – Ciona

Etappe 14: Isone – Ciona Datum: Sa/So, 31.8./1.9.2019 Strecke: ca. 29 km Marschzeit: ca. 8:15h Teilnehmer: Martin / Silvia / Remo Vorgeschichte David unser „Nicht-Wanderer“ war für ein Lager angemeldet. Da brachte Silvia den Vorschlag, dieses Wochenende zu Dritt doch für eine weitere Etappe des „Schweiz Nord-Süd“-Projekts zu verwenden. Die Wettervorhersagen passten und so plante […]

Weiterlesen

Schweiz Nord-Süd / Etappe 13 / Bodio – Isone

Etappe 13: Bodio – Isone Datum: Freitag – Sonntag, 2.-4. August 2019 Strecke: ca. 41 km Marschzeit: ca. 10:10h Teilnehmer: Martin / Silvia / David / Remo Vorgeschichte Da wir die letzten Wochen wieder gut ins Projekt „Schweiz Nord-Süd“ reingekommen sind, wollen wir den Schwung nutzen und nochmals näher an Chiasso kommen. Die Jungs waren […]

Weiterlesen

Swissalpine T88 2019 / Die Sache mit dem Knie

Facts Swissalpine T88 Strecke: 84.9 km Höhenmeter: +3’640m / – 3’877m Zeit: 15:30:26 Vorgeschichte Als Unternehmer finde ich die Entwicklung des Swissalpine in den letzten Jahren sehr spannend. In einer super Nische positioniert erreicht der K78 im Jahr 2010 seine maximale Finisher-Zahl von 1488. Dann ging der Trail-Running-Boom los und die Zahl der Konkurrenz-Läufe wuchs […]

Weiterlesen

Eiger Ultra Trail E51 2019 / Etwas zähe Sache

Vorgeschichte Letztes Jahr hatte ich meinen Lieblingslauf den Eiger Ultra Trail verpasst, da ich den X-Alpine in Verbier probiert habe. 2019 wollte ich aber wieder in Grindelwald starten. Dieser Entscheid muss bereits im November des Vorjahres getroffen werden, da die limitierten Startplätze jeweils nach Öffnung der Anmeldung innert Minuten ausverkauft sind. Ich hatte gepokert und […]

Weiterlesen

Schweiz Nord-Süd / Etappe 12 / Ambri – Bodio

Etappe 12: Ambri – Bodio Datum: Samstag/Sonntag, 13./14. Juli 2019 Strecke: ca. 33 km Marschzeit: ca. 7:25h Teilnehmer: Martin / Silvia Vorgeschichte Letztes Wochenende hatte ich gemeinsam mit Urs Bolliger die Alpenüberquerung von Erstfeld nach Ambri bewältigt. Ab jetzt gibt es wieder familientaugliche Etappen, welche uns bis Chiasso führen sollen. Da beide Jungs im Lager […]

Weiterlesen

Schweiz Nord-Süd / Etappe 11 / Erstfeld – Ambri

Etappe 11: Erstfeld – Ambri Datum: Samstag/Sonntag, 06./07. Juli 2019 Strecke: ca. 54 km Marschzeit: ca. 13:50h Teilnehmer: Martin / Urs Bolliger Vorgeschichte Die Alpenüberquerung ist natürlich die Königsetappe des Projekts „Schweiz Nord-Süd“. Schon letztes Jahr hatte ich mir intensive Gedanken gemacht, wie ich diese bewerkstelligen sollte. Das einfachste wäre natürlich gewesen, einfach über den […]

Weiterlesen

Swiss Canyon Trail 45K 2019 / Ziel übererreicht

Facts Homepage: www.swisscanyontrail.com Länge: 49.5km Höhendifferenz: +1’900m / -1’900m Laufzeit: 5:53:26 Vorgeschichte Fast schon traditionell eröffne ich meine Trail-Saison auch dieses Jahr wieder im Val de Travers. Wie letztes Jahr habe ich mich für den Swiss Canyon Train 45K angemeldet, welcher allerdings fast 50 Kilometer lang ist. Erfreulicherweise startet dieses Jahr auch Oli Stupp wieder […]

Weiterlesen

Schweiz Nord-Süd / Etappe 10 / Sisikon – Erstfeld

Etappe 10: Sisikon – Erstfeld Datum: Donnerstag, 30. Mai 2019 (Auffahrt) Strecke: ca. 18.5 km Marschzeit: ca. 4:10h Teilnehmer: Martin / David / Remo Vorgeschichte Unser Projekt „Schweiz Nord-Süd“ hat seit letztem Juli geruht. Irgendwie war sonst immer etwas los und auf die Etappe durchs Urnerland entlang der Autobahn Richtung Erstfeld hatte ich auch gar […]

Weiterlesen

Sempacherseelauf 2019 / Plan erfüllt

Vorgeschichte Den Sempacherseelauf bin ich bereits 2015 einmal gelaufen. Im Prinzip wäre es der perfekte Halbmarathon für mich. Kurze Anreise, unkompliziertes Rennen, idealer Termin am Samstag Abend. Und so habe ich mich entschieden, dieses Jahr wieder mal in Sursee am Start zu stehen. Silvia begleitet mich heute und wir trinken vor dem Rennen noch gemütlich […]

Weiterlesen

Privacy Policy Settings